Herren Lederschuhe – ist Kunstleder eine Alternative?

Herren Lederschuhe – ist Kunstleder eine Alternative?

Anstatt echtes Leder zu verwenden, setzen viele Hersteller auf Synthetik bzw. Kunstleder. Der Vorteil ist klar: Die Modelle sind weitaus günstiger als „echte“ Herren Lederschuhe.

Das heißt aber nicht, dass Produkte aus synthetischen Materialien zwangsläufig minderwertig sind…

Das macht Synthetik-Schuhe aus

Zunächst einmal: Modelle aus Kunstleder sollen Herren Lederschuhen in Sachen Optik möglichst genau ähneln. Das Kunstleder besteht aus einem festen Gewebe und wird nach der Herstellung mit einer PU- oder einer PVC-Beschichtung versehen. Das trägt dazu bei, dass das Material robust und pflegeleicht ist. Die Qualität wird dabei immer weiter verbessert, sodass es dem Laien schwerfällt, den Unterschied zu „echten“ Herrenschuhen aus Leder zu erkennen.

Herren Lederschuhe vs. Modelle aus Kunstleder

Schuhe aus Kunstleder sind nicht nur günstiger als Herren Lederschuhe, sondern auch deutlich wetterunempfindlicher. Vor allem bei Regen überzeugt das Material durch seine wasserabweisenden Eigenschaften. Nach einem langen Tag „auf der Straße“ können die Modelle zudem ganz einfach mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.Trotz dieser Vorzüge hat die Synthetik aber auch einige Nachteile gegenüber Herren Lederschuhen. Und zwar trägt das Naturprodukt zu einem optimalen Fußklima bei. Das ist auf die Atmungsaktivität des Materials zurückzuführen. Anders als echtes Leder ermöglicht Kunstleder keinen Feuchtigkeitsaustausch, sodass Schweißfüße und Fußpilz entstehen können. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass echtes Leder länger seine Passform behält, da es sich beim Tragen nicht weitet. 

 

Im Zweifelsfall ist echtes Leder die bessere Wahl

Für „echte“ Herren Lederschuhe greifst Du, wie bereits erwähnt, tiefer in die Tasche. Dafür findest Du in diesen Produkten aber auch einen treuen Begleiter für die nächsten Jahre. Modelle aus Synthetik müssen hingegen nicht selten bereits nach einem Jahr Tragen aussortiert werden. Es gibt aber natürlich auch Kunstlederschuhe, die eine ähnliche Qualität aufweisen wie Echtleder-Modelle. Allerdings liegt der Anschaffungspreis hier nicht mehr weit auseinander, sodass Du im Zweifelsfall zu den „echten“ Herren Lederschuhen greifen solltest. 

 

Die Narbung „enttarnt“ das Kunstleder

Hochwertige Schuhe aus Synthetik ähneln Echtleder-Modellen längst nicht mehr nur in der Optik, sondern auch in der Haptik sowie im Geruch. Als Laie wirst Du den Unterschied vermutlich nur durch den Blick auf das Etikett oder anhand der Narbung ausmachen können: Die imitierte Narbung wird geprägt und weist somit eine zu hohe Gleichmäßigkeit auf.Alles in allem lässt sich sagen, dass die Qualität von Kunstlederschuhen deutlich gestiegen ist. Wer höchsten Wert auf Qualität, Langlebigkeit und Fußkomfort legt, ist mit „echten“ Herren Lederschuhen aber immer noch am besten beraten.

Herren Lederschuhe – ist Kunstleder eine Alternative?

VON JAN
Fashion, Tipps und Trends

Finde die passenden Lederschuhe für Herren